Microsoft ist im Bereich Sicherheit aktiver als die meisten Nutzer denken und bringt auch immer wieder nützliche Tools auf den Markt. Schon vor einigen Jahren gab es den "Microsoft Surface Attack Analyzer", um Änderungen an Windows im Auge zu behalten. Das Tool gibt es jetzt in komplett neuer Version, nicht nur für Windows. Weitere Tools, mit denen Sie Ihr Windows noch sicherer machen können, zeigen wir Ihnen im Video.
Windows 10, Office und Skype kennt jeder, aber Microsoft bietet noch jede Menge andere Programme an, auch kostenlose. Speziell für Windows gibt es ein paar Geheimtipps, die Sie entdecken sollten. Wir stellen 5 Tools von Microsoft vor, die viel zu oft unter dem Radar bleiben
Auch wenn Heimarbeit bisher für Sie kein Thema war, es gibt immer ein erstes Mal. Große Firmen sind hier meist gut aufgestellt und geben Mitarbeitern passende Hardware und Software an die Hand, um im Home Office produktiv zu sein. Doch in vielen Firmen müssen sich die Mitarbeiter selbst helfen. Diese Tools unterstützen SIe im Home Office.
Wer Windows 10 verwendet, weißt, dass es manchmal Problemen mit dem Startmenü gibt, die die Performance des ganzen Systems negativ beeinflussen können. Bald werden alle diesen Problemen vorbei, weil Microsoft durch ein neues Update auch ein individuelles App für den Verlauf des Startmenü Windows 10 einführen will.
Sie möchten über die Installation von Updates unter Windows 10 selbst bestimmen? Die automatische Aktualisierung können Sie deaktivieren, sodass nur installiert wird was Sie wollen und wann Sie es wollen.
Diese Anleitung soll Ihnen helfen die Sprache in Windows 10 auf schnellstem Wege zu ändern. Wir haben alle Schritte für Sie zusammen gefasst.
Nachdem Microsoft das große Update, welches im Frühjahr erscheinen sollte, verschoben hatte, da zu viele Teilnehmer am Insiderprogramm von Windows über Fehler klagten, taucht nun auch in der neuen Version ein Fehler auf.
Ab sofort können alle Serienliebhaber ihre Serie dann noch genießen, auch wenn im Vordergrund z.B. der Internet Browser geöffnet ist. Netflix wurde für Windows 10 mit einem vorteilhaften Feature ausgestattet.
Im Jahr 2019 will Microsoft neue Wege einleiten: Der Nachfolger von ,,Redstone 5" soll nicht mehr ,,Redstone 6" . Stattdessen will Microsoft einen neuen Namen einleiten.
Microsoft hat nun bekanntgegeben, dass das nächste große Update für das Betriebssystem Windows 10 im April 2018 erscheint.
Was können wir tun, wenn der Rechner immer langsamer wird? Als erstes sollten Betroffene den Task-Manager aufrufen. Dieser gibt Auskunft über die Auslastung Ihres Arbeitsspeicher.
Wie aktiviere ich Windows 10? Diese Anleitung soll Ihnen bei der Aktivierung zur Seite stehen und Ihnen dabei helfen, am Ende ein erfolgreiches Ergebnis zu erreichen.
1 von 2
chat logo