EHI Geprüfter Online-Shop

Windows 10: Langsamer Rechner? So prüfen Sie die Speicherauslastung.

Zu wenig Arbeitsspeicher kann die Ursache für verzögertes ausführen der Programme und immer wieder langsameren Bearbeitungsschritten sein.

Besonders, wenn ein Windows 10 Rechner nur 1-2 Gigabyte Arbeitsspeicher hat, lohnt ein Blick in den Task-Manager, raten wir von IT-Nerd24. Über die Tastenkombination Strg+Alt+Entf wird der Task-Manager aufgerufen. Unter den Punkt ,,Leistung", können Sie sich nun die Auslastung Ihres Arbeitsspeicher anzeigen lassen. Sollte Ihr Speicher ständig bis an die Grenze ausgelastet sein, lohnt es sich den den Rechner auf vier oder mehr Gigabyte zu erweitern.

Schnelle Abhilfe, erreichen Sie auch dadurch, indem Sie nicht-genutzte Programme deinstallieren und Programme welche Sie momentan nicht nutzen schließen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

chat logo