Windows: Der klassische Datei-Manager ist zurück

Vor Windows 95, war das Windows eigene Fenster zum Dateisystem ein Programm namens ,,Datei-Manager". Microsoft-Mitarbeiter Craig Wittenberg, hat sich besonders wehmptig an diese Zeit zurückerinnert. Von Windows NT 4 seit 2007 hat er den Datei-Manager ständig gepflegt und an neue Versionen von Windows und der Entwicklungsumgeben Visual Studio angepasst. Unter der MIT-Lizenz wurde sein Ergebnis nun als Open-Source veröffentlicht.

Sie finden auf der GitHub-Seite der Windows File-Manager zwei Entwicklungszweige. Den Datei-Manager in seinem originalzustand erhalten Sie durch die ,,original_plus" markierte Dateien. Die verbesserte Version von Wittenberg erhalten Sie unter den markierten Dateien namens ,,current master", darunter zusätzlich Kontextmenüs und erweiterte Dateisuche. Programmierer werden eingeladen eigene Ideen und Vorschläge in das Projekt einzubringen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

chat logo