EHI Geprüfter Online-Shop

Häufige Fragen Windows 11

Welche Unterschiede gibt es zwischen Windows 10 und dem neuen Windows 11?

Das neue Betriebssystem Windows 11 bietet im Wesentlichen die gleichen Funktionen wie Windows 10. Allerdings hat es eine neue Gestaltung erhalten und außerdem kommen einige neue Features hinzu. Darüber hinaus hat Microsoft Verbesserungen hinsichtlich der Performance und der Sicherheit durchgeführt.

 

Ab wann sind PCs mit vorinstalliertem Windows 11 verfügbar?

Die Hinweise von Microsoft zu dieser Frage sind bislang sehr unpräzise. Es heißt lediglich, dass noch vor Jahresende PCs mit vorinstalliertem Windows 11 verfügbar sein werden. Verschiedene Leaks weisen jedoch darauf hin, dass der Oktober für die Veröffentlichung von Windows 11 vorgesehen ist. Sobald das Betriebssystem verfügbar ist, werden auch PCs mit vorinstalliertem Windows 11 zum Kauf bereitstehen.

 

Wie viel kostet ein PC mit dem neuen Windows?

Wie viel Windows 11 kosten wird, hat Microsoft noch nicht mitgeteilt. Wenn Sie einen PC mit vorinstalliertem Betriebssystem kaufen, hängen die Kosten ohnehin deutlich stärker von der Hardware-Ausstattung als von der Lizenz für das Betriebssystem ab. Es ist jedoch davon auszugehen, dass es hinsichtlich der Kosten kaum Unterschiede zu Windows 10 geben wird. Das bedeutet, dass ein Gerät, das heute noch mit Windows 10 ausgeliefert wird, nach der Umstellung nicht teurer wird.

 

Wo kann ich einen PC mit dem neuen Windows 11 kaufen?

Wenn Sie einen PC mit Windows 11 kaufen wollen, ist es nicht notwendig, nach einem speziellen Händler zu suchen. Die Geräte werden ganz normal im Fachhandel erhältlich sein – sowohl in den Geschäften vor Ort als auch bei den Online-Händlern.

 

Funktioniert mein bisheriges Zubehör mit dem neuen Windows 11?

Wenn Sie das Windows 11 Update durchführen, ist es wichtig, dass Ihr bisheriges Zubehör auch weiterhin funktioniert. In der Regel sollte das jedoch kein Problem darstellen. Microsoft sagt, dass Zubehör, das auf Windows 10 funktioniert und die Windows-11-Anforderungen erfüllt, weiterhin verwendbar sein wird. Worin genau die Windows-11-Anforderungen bestehen, wird jedoch nicht ausgeführt.

 

Kann ich jetzt einen PC kaufen und später dann das neue Windows installieren?

Wenn Sie jetzt einen PC mit Windows 10 erwerben, können Sie das Windows 11 Update normalerweise problemlos durchführen – in der Regel sogar kostenlos. Sie sollten lediglich beim Kauf darauf achten, dass das Gerät die Mindestanforderungen für Windows 11 erfüllt.

 

Woher weiß ich, ob ein neuer Windows 10-PC die Mindestanforderungen erfüllt?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um bereits vor dem Kauf herauszufinden, ob sich ein Computer für Windows 11 eignet. Viele Händler geben dies bereits in der Produktbeschreibung an. Ist dies nicht der Fall, können Sie auch beim Anbieter nachfragen. Schließlich besteht die Möglichkeit, die Hardwarevoraussetzungen für Windows 11 auf der Homepage von Microsoft abzurufen und mit den Spezifikationen des entsprechenden Rechners zu vergleichen.

 

Wann kann ich auf meinem Windows 10-Gerät auf das neue Windows upgraden?

Aus technischen Gründen ist es nicht möglich, das Windows 11 Update für alle berechtigten PCs gleichzeitig durchzuführen. Deshalb erstellt Microsoft hierfür einen genauen Zeitplan, der jedoch noch nicht abgeschlossen ist. Voraussichtlich erfolgt das Update für Windows-10-Geräte, die bereits jetzt in Betrieb sind, Anfang 2022.

 

Welche Mindesthardwareanforderungen bestehen für das neue Windows 11?

Die wichtigsten Hardwareanforderungen bestehen darin, dass Ihr PC einen Arbeitsspeicher von mindestens 4 GB aufweist und mit 64 Bit arbeitet. Dazu kommen jedoch noch viele weitere Details. Diese hat Microsoft hier veröffentlicht: https://www.microsoft.com/de-de/windows/windows-11-specifications.

 

Woher weiß ich, ob mein aktueller Windows 10-PC die Hardwareanforderungen für das neue Windows erfüllt?

Bislang besteht die einzige Möglichkeit für die Überprüfung darin, die Systemanforderungen mit der Hardware Ihres PCs manuell abzugleichen. Microsoft will hierfür jedoch schon bald eine automatische App bereitstellen. Diese soll unter dem folgenden Link verfügbar sein: https://www.microsoft.com/de-de/windows/windows-11#pchealthcheck.

 

Was passiert, wenn mein PC die minimalen Hardwarespezifikationen nicht erfüllt? Kann ich Windows 10 weiterhin nutzen?

Wenn Sie das Update zu Windows 11 nicht durchführen können, ist es problemlos möglich, weiterhin Windows 10 zu verwenden. Microsoft wird das Betriebssystem noch bis Oktober 2025 voll unterstützen. Doch selbst nach diesem Datum wird es noch nutzbar bleiben.

 

Wie erfahre ich, wann das Upgrade für meinen Windows 10-PC verfügbar ist?

Ende 2021 wird Microsoft automatisch die notwendigen Tests und Validierungen für Ihren PC durchführen. Sobald ein Ergebnis mit einem genauen Termin feststeht, wird dieser unter Einstellungen -> Windows Update angezeigt.

 

Was kostet ein Upgrade von Windows 10 auf die neue Version?

Für alle korrekt lizenzierten Anwender, die die aktuelle Version von Windows 10 nutzen, ist die Aktualisierung auf Windows 11 kostenlos.

 

Welche Unterschiede bestehen zwischen einem Upgrade und einem Update?

Der Begriff Update bezieht sich auf Neuerungen innerhalb einer Windows-Version. Diese finden ständig statt. Wenn Sie bisher Windows 10 nutzen, verwenden Sie auch nach einem Update noch Windows 10 – allerdings mit einigen zusätzlichen Funktionen. Der Begriff Upgrade bezieht sich hingegen auf den Versionswechsel – in diesem Fall auf den Sprung von Windows 10 zu Windows 11.

 

Wie lange ist das kostenlose Upgrade-Angebot gültig?

Microsoft hat hierfür noch keine genaue Zeitspanne angegeben. Das heißt jedoch nicht, dass das Upgrade-Angebot unbefristet gültig ist. Microsoft kann es jederzeit beenden. Allerdings hat sich der Softwarekonzern dazu verpflichtet, es nach der Einführung des neuen Betriebssystems noch mindestens ein Jahr aufrechtzuerhalten.

 

Kann ich Windows 10 weiterhin nutzen?

Das Upgrade auf Windows 11 ist optional. Sie können auch gerne weiterhin Windows 10 verwenden. Microsoft wird dieses Betriebssystem noch bis 2025 unterstützen.

 

Benötigt das neue Windows mehr Speicherplatz auf meinem PC als Windows 10?

Grundsätzlich benötigen beide Versionen ungefähr den gleichen Speicherplatz. Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass während des Upgrade-Vorgangs ein etwas erhöhter Speicherbedarf besteht. Etwa zehn Tage nach dem Abschluss dieses Prozesses wird Windows diese Speicherbereiche selbstständig wieder freigeben.

 

Ersetzt das neue Windows 11 die bisherige Version Windows 10?

Windows 11 wird Windows 10 zunächst nicht ersetzen. Für die nächsten Jahre werden beide Betriebssysteme parallel zueinander existieren.

 

Bleiben meine Dateien beim Upgrade auf Windows 11 erhalten?

Normalerweise werden alle persönlichen Daten bei diesem Vorgang beibehalten. Dennoch ist es empfehlenswert, sie vor dem Upgrade abzusichern, falls es dabei zu Problemen kommen sollte.

 

Ist nach dem Upgrade eine Rückkehr zu Windows 10 möglich, wenn mir das neue Windows nicht gefällt?

Sie können Windows 11 zunächst einmal zehn Tage lang testen. Wenn Ihnen die neue Version nicht gefällt, können Sie wieder zu Windows 10 zurückkehren. Dabei behalten Sie alle Daten und Einstellungen bei. Auch später ist eine Rückkehr noch möglich – allerdings nur im Rahmen einer Neuinstallation. Dabei müssen Sie Ihre Daten auf einem anderen Datenträger überspielen und anschließend wieder auf das Gerät übertragen.

 

Wie lange dauert die Installation des neuen Windows-Betriebssystems?

Wie lange der Vorgang genau dauert, lässt sich leider nicht sagen. Das hängt von der Geschwindigkeit Ihres Internetanschlusses und von der Ausstattung Ihres Rechners ab. Allerdings wird er deutlich mehr Zeit in Anspruch nehmen als die gewöhnlichen Windows-10-Updates. Sie können diesen Vorgang jedoch so planen, dass er zu einem Zeitpunkt stattfindet, zu dem Sie den Rechner nicht benötigen.

 

Ist das Upgrade auf Windows 11 auch im S Modus möglich?

Das Upgrade ist auch im S Modus möglich. Allerdings wird bei Windows 11 nur die Home-Edition im S Modus verfügbar sein. Wenn sie bisher die Pro-Edition im S Modus nutzen, müssen Sie diesen daher verlassen.

 

Lässt sich Windows 11 auch auf einem wirklich alten PC ausführen?

Es gibt im Prinzip keine Altersbegrenzung für die Nutzung von Windows 11. Allerdings erfüllen viele ältere Geräte die Systemvoraussetzungen nicht. Daher ist es bei einem alten PC besonders wichtig, vor dem Upgrade die Intergritätsprüfung durchzuführen, um sicherzustellen, dass dies möglich ist.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

chat logo