Windows Small Business Server 2008 Std 5 Device CAL

Windows Small Business Server 2008 Std 5 Device CAL

289,

99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebenslange Lizenz

100% Updatefähig

Direkte Onlineaktivierung

Menge

Wir liefern Live! Zustellung in weniger als 30 Sekunden

  • SW10168
Schneller Versand
Authentische Lizenz
Geld-Zurück-Garantie
Sicher bezahlen
Service nach dem Kauf
Bin ich bei it-nerd24 rechtssicher lizenziert? Warum können wir so kalkulieren? Gibt es ein „Verfallsdatum“ für die Lizenzschlüssel?
Produktinformationen "Windows Small Business Server 2008 Std 5 Device CAL"

Beim Kauf von Windows Small Business Server 2008 Standard erwerben Sie lediglich die Berechtigung, das Server-Betriebssystem auf einem Server zu installieren. Sollen weitere Geräte bzw. Nutzer mit dem Server kommunizieren, benötigen diese eigene Gerätelizenzen, auch Device CAL genannt. Diese können Sie in diesem Paket erwerben.

Windows Small Business Server 2008 Device CAL für jedes Gerät

Windows Small Business Server 2008 Standard CALs (Client Access Licenses) berechtigen dazu von verifizierten Geräten aus auf den Server und die dort hinterlegten Daten zuzugreifen. Device CALs sind im Gegensatz zu User CALs, auch Benutzerlizenzen genannt, immer an ein festes Gerät gebunden und nicht an eine Person. Die individuellen Zugangsdaten werden pro Gerät vergeben, nicht pro Benutzer. Mit Windows Small Business Server 2008 Standard Device CAL kann jeder beliebige Mitarbeiter über ein lizenziertes Gerät auf den Server zugreifen. Besonders in großen Unternehmen mit vielen, häufig wechselnden Mitarbeitern aber festen Arbeitsplätzen hat sich diese Zugriffsmethode bewährt.

Vernetzen Sie all Ihre Geräte unkompliziert mit dem Server

Die Anzahl der benötigten Windows Small Business Server 2008 Standard Device CAL richtet sich nach der Anzahl der Geräte, die einen Server-Zugang benötigen. In diesem Erweiterungspaket sind 5 Device CALs enthalten. Somit können Sie genau 5 weitere Geräte mit dem Server vernetzen. Sie können die Windows Small Business Server 2008 Standard Device CAL beliebig erweitern und so auf Wunsch allen Geräten im Unternehmen Serverzugriff gewähren. 

Beachten Sie: Device CAL und User CAL können kombiniert, jedoch nicht gesplittet werden. Sie sind immer an ihren jeweiligen Zweck gebunden. 

Hinweis: Mit Erwerb von Device CALs erhalten Sie ein Dokument, das Sie als rechtmäßigen Nutzer der Lizenzen ausweist.

SMALL BUSINESS SERVER 2008 STANDARD 5 DEVICE CAL - SYSTEMANFORDERUNGEN

Plattform Windows 
Unterstütztes Betriebssystem  Windows Server 2008
Prozessor

mindestens 1 GHz (x86-Prozessor) oder 1,4 GHz (x64-Prozessor)

Empfohlen: 2 GHz oder höher

Arbeitsspeicher
mindestens 512 MB 
Empfohlen: 2 GB RAM oder mehr
Maximal (32-Bit-Systeme): 4 GB (Standard Edition) oder 64 GB (Enterprise und Datacenter Editionen)
Maximal (64-Bit-Systeme): 32 GB (Standard Edition) oder 2 TB (Enterprise Edition, Datacenter Edition und Itanium-basierte Systeme)
Festplattenspeicher

 mindestens 10 GB

Empfohlen : 40 GB (vollständige Installation) oder 10 GB (Server Core-

 

Grafikkarte  Super VGA (800 x 600) oder Monitor mit höherer Auflösung
Soundkarte  k.A.
Weiterführende Links zu "Windows Small Business Server 2008 Std 5 Device CAL"

Bewertungen

für Windows Small Business Server 2008 Std 5 Device CAL

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen und Antworten
Ihr Frage konnte nicht beantwortet werden? Fragen Sie uns einfach direkt.
Hinweis:
Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Downloadversion. Nach Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie den Download-Link zur Installation sowie den Lizenzschlüssel zur Aktivierung der Software direkt per Email.
Zuletzt angesehen
chat logo