Windows 10 überholt Windows 7

468-x-60-HANDY74FLPeAF8q6uj

Seit dem Jahreswechsel ist Windows 10 das weltweit meistgenutzte Betriebssystem. Zuvor war Windows 7 das meistgenutzte Betriebssystem gewesen – über drei Jahre hat Windows 10 gebraucht um Windows 7 zu überholen.

 Durch das Weihnachtsgeschäft sind offenbar mehr Windows-10-Rechner auf dem Markt verkauf worden. Der Marktanteil von Windows 10 im Dezember beträgt 39,22%, Windows 7 knapp dahinter mit 36,9% - darauf folgt Windows 8.1 mit 4,45% und Mac OS X mit 2,84%.

Im vergangenem Jahr waren die Nutzerzahlen von Windows 10 stagniert: 700 Millionen Nutzerzahlen vermeldete Windows im September. Im Mai wurde bereits von ähnlichen Zahlen geredet. Bei der Veröffentlichung von Windows 10 im Jahr 2015 hatte sich Windows eigentlich vorgenommen, bis Ende 2018 eine Milliarde Nutzer zu erreichen.

Windows 7 ist dennoch sehr populär, obwohl der reguläre Support abgelaufen ist. Ein erweiterter Support läuft allerding noch bis 2020 und für Firmenkunden wurde dieser sogar bis 2023 verlängert. Windows versucht dennoch seit Veröffentlichung von Windows 10, seine Nutzer zum Umsteigen zu bewegen.

Unter der Bezeichnung 19H1 erwartet uns in den nächsten Monaten das nächste große Update für Windows 10. Ein verbessertes Startmenü und ein neues Light-Theme sollen mehr Nutzer überzeugen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

chat logo