Nachdem Microsoft das große Update, welches im Frühjahr erscheinen sollte, verschoben hatte, da zu viele Teilnehmer am Insiderprogramm von Windows über Fehler klagten, taucht nun auch in der neuen Version ein Fehler auf.
In der Malware Protection Engine scheint eine Sicherheitslücke aufgetreten zu sein, somit warnte die BSI. Betroffen sind alle Windows Defender Nutzer. Microsoft hat ein Update veröffentlicht, welcher die Sicherheitslücke schließt.
Microsoft hat nun bekanntgegeben, dass das nächste große Update für das Betriebssystem Windows 10 im April 2018 erscheint.
chat logo