2020 endet der Support für Windows 7

Es werden nicht alle Produkte von Microsoft dauerhaft mit Updates versorgt. Ab einem gewissen Zeitpunkt hört der Hersteller auf seine Betriebssysteme mit neuen Funktionen zu füttern. Bei Windows 7 war dies schon 2015 der Fall. Das Betriebssystem wird ab 2020 keine weiteren Sicherheitsupdates erhalten.

 

Wann endet der Support für Windows 7?

Zum 14. Januar 2020 stellt Microsoft den Support für Windows 7 ein, somit erhalten Windows 7 Nutzer keine Sicherheits-Updates, Aktualisierungen und technischen Support mehr für das Betriebssystem. Schon seit Anfang Januar 2015 gibt es keine neuen Funktionen mehr für Windows 7.
Da Windows 7 Insgesamt auf veraltete Technik basiert, sollten Sie sich rechtzeitig vor Ablauf des Supportes über einen Umstieg auf Windows 8 oder sogar Windows 10 vorbereiten.

 

Auf Windows 8 oder Windows 10 umsteigen?

  • Sehr gut sind hier beide Systeme, dabei ist das Windows 10 das modernere und hat einen besonderen Vorsprung bei dem Design, der Flexibilität und den Möglichkeiten auf dem Desktop.
  • Da Windows 10 mehr von den Computern verlangt ist Windows 8 etwas schneller. Diese Unterschieden zeigen sich im realen Betrieb meistens nicht.
  • Die Sicherheit ist bei beiden System fast gleich. Beim Schutz vor unbefugten Zugriffen ist Windows 10 lediglich besser, zudem profitieren Sie mit dem neueren System länger vom Support.

 

Fazit: Windows 10 schließt allgemein besser ab und Sie haben länger etwas davon. Wer aber auf die Bedienung Wer legt, macht auch mit Windows 8 nichts falsch.

 

Windows 10 und Windows 8 finden Sie direkt bei uns im Shop für attraktive Preise.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

chat logo